Aktuelles 22. September 2020

Wir waren dabei!

Neuer Spielplatz im Branitzer Park

Am 14.September 2020 ankerten ein paar unserer Kneipp-Piratenkinder im Branitzer Park. Gemeinsam mit Kindern aus zwei weiteren FRÖBEL Einrichtungen durften wir bei der offiziellen Übernahme der Schirmherrschaft von Herrn Jürgen Dusel, dem Beauftragten der Bundesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderungen, für den ersten Inklusiven Spielplatz in Südbrandenburg teilnehmen.

Egal ob mit oder ohne Handicap, hier sollen in Zukunft alle Kinder zusammenspielen können. Die FRÖBEL-Gruppe und die Stiftung Fürst-Pückler-Museum Park und Schloss Branitz haben ein gemeinsames Projekt ins Leben gerufen, bei dem ein Spielplatz entstehen soll und unsere Kneipp-Piraten gehören zum Architektenteam.

Angefangen hat das Projekt mit einer Ortsbegehung, an dem der Spielplatz entstehen soll. Kinder, Finanzgeber und Bauherren waren vor Ort. Verschiedenen Spiele wurden gespielt, die den Kindern zeigen sollten, wie Kinder mit verschiedenen Handicaps diesen Ort wahrnehmen (z.B. bilde Kuh…)

Danach wurde es kreativ – gemeinsam haben wir überlegt, was wir uns auf diesem Spielplatz wünschen würden. Die Kinder konnten ihre Wünsche für diesen Spielplatz auf Papier bringen und es entstanden die tollsten Werke.

Nun sind wir schon ganz gespannt, wie der Bau verläuft und freuen uns jetzt schon, die Spielgeräte bald vor Ort auszuprobieren.